Unternehmen

Elektro Böing – Gesamtdienstleister in der Elektrotechnik

1981 als Einzelfirma gegründet, wurde das Unternehmen Elektro Böing 2003 in eine GmbH überführt.

Seit der Gründung wurden eine Vielzahl von qualifizierten Arbeiten zur Zufriedenheit der Kunden durchgeführt und der Betrieb durch ständige Aus- und Weiterbildungen der Mitarbeiter, sowie kontinuierliche Investitionen zu einem leistungsstarken Partner für Industrie, Handwerk und Kommune etabliert.

Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre zu beträchtlicher, fachlich kompetenter Schlagkraft mit rund 30 Mitarbeitern und Auszubildenden expandiert.

Mit den gestellten Aufgaben konnte sich das Unternehmen auf immer mehr Gebieten spezialisieren, sodass es nicht nur ein zuverlässiger Ansprechpartner in Sachen Beleuchtungstechnik, Gebäudeautomation, strukturierte Gebäudeverkabelung und Sicherheitstechnik ist, sondern auch Satelliten-, Kabel-TV-Anlagen, Sprech- und Signalanlagen, Telefonanlagen sowie Alarmanlagen realisiert.

Wartungskonzepte und Instandhaltungen von Sicherheitsbeleuchtung, Einbruchmeldeanlagen, EIB-Anlagen, Videoüberwachungssystemen, DGUV V3 – Prüfungen, USV-Anlagen, Netzersatzanlagen, Erdungs- und Blitzschutzanlagen runden das Portfolio ab.

Somit ist das Unternehmen einer der Gesamtdienstleister in der Elektrotechnik und bundesweit tätig, zudem sich das Leistungsspektrum durch Nachunternehmer in verschiedenen Bereichen, wie z.B. dem  Gewerbebau,  nochmal erweitert.

Der Unternehmensgründer und Namensgeber, Herr Harald Böing, hat zum 01.01.2021 einhundert Prozent der Geschäftsanteile sowie die Geschäftsführung an einen Nachfolger übergeben. Seitdem widmet er sich voll und ganz seinen anderen Unternehmungen.

Seit dem 01.01.2021 ist Herr Andreas Brosa geschäftsführender Gesellschafter und leitet fortan die Geschicke des Unternehmens.

Da das Unternehmen, wie schon seit der Gründung, weiterhin nur einen Gesellschafter haben wird, der zugleich auch Geschäftsführer ist, bleiben die wichtigen Merkmale eines Handwerksunternehmens, wie z.B. Charakter, Reaktions- und Leistungsfähigkeit erhalten.

Herr Brosa war in den Jahren zuvor bei verschiedenen Handwerks- und Industrieunternehmen als Geschäftsführer tätig.

Die daraus resultieren Erfahrungen und Kontakte tragen dazu bei den Fortbestand des Unternehmens zu garantieren sowie neue Geschäftsbereiche zu erschließen.

Die familiären Strukturen des Unternehmens, die einen erheblichen Teil und die Seele des Unternehmens ausmachen, bleiben erhalten und werden so das Unternehmen in eine weithin, über Jahrzehnte fortwährende, Erfolgsgeschichte begleiten.